. . . lesen Sie ein Geschichtsbuch

Fotos vom 29. März 2014 in Aachen

poli_5876

Gespenstige Szenen vor dem Aachener Bahnhof zu Beginn, aber mehr noch zum Ende der Demonstration. 1000 Polizisten sorgten dafür, dass etwa 90 (zunächst hieß es noch 50 bis 60) Neonazis vom Bahnhof zum Theater und zurück gehen konnten. In dunkler Nacht marschierten die Nazis mit Fackeln. Man hörte sie brüllen, es war aber wegen der vielen Absperrungen schwer, sie zu sehen.

 

IMG_5866

Beim Straßenfest anlässlich der Anti-Nazi-Demo in Aachen am Elisenbrunnen gab es tolle musikalische Beiträge. Im Hintergrund zu erkennen: das Banner mit der Aufschrift „Wir sind Aachen, Nazis sind es nicht“. Auch Oberbürgermeister Marcel Philipp war beim Anti-Nazi-Straßenfest dabei.

 

IMG_5828

Marc Teuku und Udo Pütz (v.l.) mit dem Banner der Piraten, das für ziemlich viel Aufsehen sorgte. In stundenlanger Arbeit hatten mehrere Piraten das Banner am Vorabend der Demonstration gebastelt. Es entspricht vom Inhalt her den Auffassungen der Piraten und wird – falls die Nazis sich noch mal blicken lassen – sicher einen weiteren Einsatz erleben. Übrigens: Mark Teuku und Udo Pütz würden am 25.Mai gern in den Rat der Stadt Aachen gewählt werden.

 

IMG_5837

Szene beim Straßenfest.

 

banner_5865

Dieses Foto konnte nur gemacht werden, weil ich in eine Kneipe gegangen bin und dort die Erlaubnis erhielt, aus einem bestimmten, an sich nicht zugänglichen Fenster zu fotografieren. Wie hier zu sehen ist, standen die Menschen an den Absperrgittern und harrten der Nazis, die vom Bahnhof aus kommen sollten. Und schließlich auch kamen. Am Bahnhof wurden die Spacken aufgehalten, und es wird nun die Frage diskutiert, ob es sinnvoll ist, die Elenden erst gar nicht aus dem Bahnhof raus zu lassen. Dies könnte durch Sitzblockaden geschehen. Ich halte davon nichts, bin aber diesbezüglich nicht wirklich kompetent.

 

IMG_5822

Hier noch mal das Banner in voller Breite. Ein kurzes Textchen zu den Vorgängen habe ich auf  http://uebergangshymne.wordpress.com  gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s